Letzter Bestelltag vor Weihnachten 17. Dezember

Letzter Bestelltag vor Weihnachten 17. Dezember

Zubehör für den IKEA Hochstuhl

Der IKEA Hochstuhl ANTILOP ist nicht nur unschlagbar günstig, sondern auch ganz schön praktisch. Besonders, wenn du den Kinderhochstuhl mit cleveren Ideen aus dem Limmaland aufwertest. Noch Fragen? Weiter unten findest du alle Infos rund um den IKEA Hochstuhl.
Filter

Warum ist der IKEA Hochstuhl so beliebt?

Der IKEA ANTILOP Hochstuhl ist sehr leicht zu reinigen, platzsparend und Preis-Leistung überzeugt.
  • Praktisch: Den IKEA ANTILOP Hochstuhl hast du blitzschnell aufgebaut und kannst ihn einfach und gründlich reinigen.
  • Flexibel: Den IKEA ANTILOP Hochstuhl kannst du leicht transportieren und platzsparend verstauen. Du kannst den Hochstuhl mit oder ohne Tablett nutzen und bei Bedarf ein passendes Stützkissen für Babys einsetzen. Plus: Mehrere Sitze sind stapelbar.
  • Preis-Leistungsstark: Der günstige IKEA ANTILOP Hochstuhl schneidet bei Tests in den Kategorien Sicherheit, Schadstoffe und Haltbarkeit mit Bestnoten ab.
Wir sind vom IKEA Hochstuhl überzeugt. Wahrscheinlich ist deswegen der ANTILOP Hochstuhl gefühlt in jedem Familienhaushalt zu finden. Außerdem können die kleinen Nachteile mit etwas Kreativität ganz einfach gelöst werden. Schau dich doch einfach bei uns um und entdecke unser nützliches IKEA ANTILOP Zubehör!

Schon mehr als 50.000 zufriedene Kund:innen

Wie sitzt mein Baby richtig im IKEA Hochstuhl?

Viele Eltern haben die Hochstuhlpositionierung ihres Babys geändert und eine große Verbesserung beim Essen festgestellt. Eine ideale Sitzposition auf dem Hochstuhl zeichnet sich durch einen 90-Grad-Winkel an Hüften, Knien und Knöcheln aus. Mit dem ANTILOP Hochstuhl Zubehör kannst du den Babystuhl deines Kindes so verändern, dass eine große Stabilität und Sitzdynamik gefördert wird.

  • Achte darauf, dass dein Kind sich nicht zur Seite neigt. Falls doch, solltest du einen Sitzverkleinerer nutzen. Diesen gibt es passend für den IKEA Hochstuhl bei Möbelschweden zu kaufen. Alternativ kannst du auch ein Handtuch oder ähnliches entsprechend falten.
  • Denke daran, dass dein Kind vor dem Hochstuhl selbständig auf dem Boden sitzen können sollte. Dein Baby muss nicht lange in dieser Position sitzen können. Etwas zusätzliche Unterstützung kann ihm helfen, sich wohlzufühlen.
  • Achte darauf, dass dein Hochstuhl eine Fußstütze hat, die bis zu den Füßen deines Babys reicht. Am besten ist eine höhenverstellbare Fußstütze, die du flexibel auf die Größe deines Kindes einstellen kannst.
  • Das Tablett des IKEA Hochstuhls sollte auf der richtigen Höhe deines Babys sein, damit es seine Nahrung problemlos erreichen kann. Wenn dein Baby noch zu klein ist und nicht richtig an das Tablett herankommt, kannst du einfach ein kleines Kissen oder ein gefaltetes Handtuch unter dein Baby zu legen. So sitzt es höher im IKEA Hochstuhl und kommt leichter an das Tablett.


ikea-antilop-hochstuhl-zubehoer

Die häufigsten Fragen zum IKEA ANTILOP Hochstuhl

Wie viel kostet der IKEA ANTILOP Kinderhochstuhl?

Wenn das Baby mit am Tisch soll, müssen Mama und Papa tief in die Tasche greifen. Modelle bis zu 300 Euro sind keine Seltenheit. Nur einer tanzt aus der Reihe: Der IKEA ANTILOP Kinderhochstuhl. Bei IKEA bekommst du den Hochstuhl für 15 Euro ohne Tablett oder für nur 19,99 Euro inklusive des Tabletts. Das Zubehör wie der Sitzverkleinerer ist auch günstig. Du kannst den günstigen IKEA Hochstuhl auch online bestellen.


Für welches Alter ist der Hochstuhl geeignet? 

Der Hochsitz ist vorgesehen für Kinder, die ohne Hilfe aufrecht sitzen können. Der IKEA Hochstuhl kann bis zu einem Alter von 3 Jahren bzw. bis zu einem Gewicht von max. 15 kg genutzt werden.


Welche Maße hat der IKEA ANTILOP Hochstuhl?

Der beliebte Babystuhl hat im aufgebauten Zustand folgende Maße:
  • Breite: 56 cm
  • Tiefe: 59 cm
  • Höhe: 90 cm
  • Sitzbreite: 25 cm
  • Sitztiefe: 22 cm
  • Sitzhöhe: 54 cm


Wie wird der IKEA Hochstuhl aufgebaut?

Die Montage ist ganz einfach und der ANTILOP Kinderstuhl wird ohne Werkzeug aufgebaut. Die Beine steckst du einfach in die vorgesehenen Einbuchtungen in der Sitzschale. Ein Klickgeräusch ertönt, wenn das Bein richtig und fest sitzt. Fertig ist die IKEA ANTILOP Montage!

Ist der IKEA Hochstuhl sicher?

  • Im Juli 2018 hat Stiftung Warentest Kinderhochstühle getestet. Der IKEA ANTILOP Hochstuhl schnitt laut Testbericht in den Kategorien Sicherheit, Schadstoffe und Haltbarkeit mit Bestnoten ab.
  • IKEA schreibt auf der eigenen Webseite: „Wir orientieren uns immer an den strengsten Richtlinien der jeweiligen Region und sorgen durch regelmäßige Qualitäts- und Sicherheitstests dafür, dass ANTILOP sie alle erfüllt. Wird ein neues Gesetz oder eine Norm eingeführt, testen wir den Stuhl wieder aufs Neue. Alles in allem beweist ANTILOP, dass es völlig richtig ist, bei der Formgebung von Möbeln auch mal anders zu denken.“ Der ANTILOP entspricht laut IKEA den Anforderungen gem. EN 14988:2017 des Europäischen Komitees für Normung (European Committee for Standardisation - CEN).

Warum sollte ich den IKEA ANTILOP mit Sicherheitsgurt nutzen?

Ältere Kinder stehen gerne in ihrem Hochstuhl auf. Doch das kann gefährlich werden, denn Kinder haben im IKEA ANTILOP Hochstuhl nicht wie bei einem Treppenhochstuhl die Möglichkeit, einfach abzusteigen. Dieses Problem haben alle Hochstühle mit einer ähnlichen Bauform, also auch andere herkömmliche Hochstühle zum Klappen. Deshalb ist es besonders wichtig, dass du dein Kind in dem Stuhl immer mit dem Sicherheitsgurt anschnallst. Auch ältere Kinder! Wenn Kinder mobiler werden und mehr allein tun können, dann wächst auch unser Vertrauen in ihre Fähigkeiten. Das ist grundsätzlich gut. Bei einem Treppenhochstuhl würdest du vielleicht irgendwann den Gurt entfernen, sodass dein Kind selbst hineinklettern kann. Das solltest du bei diesem Modell allerdings nicht tun. Nutze unbedingt den IKEA ANTILOP Sicherheitsgurt!
Du bist noch unsicher? Dann teste den Hochstuhl doch einfach in einem kinderfreundlichen Restaurant. Dort sind diese Stühle sehr oft im Einsatz. Denn Sie sind leicht zu reinigen und robust.