Gratis Versand nach DE ab 59€ | AT ab 69€
⭐⭐⭐⭐⭐ 172.879+ zufriedene Kund:innen

Wichteltür: Wie ein kleiner Wichtel dein Weihnachten unvergesslich macht 

Wichtelhaus für Weihnachtswichtel

Willkommen in der zauberhaften Welt der Wichteltüren! 🎄Hier erfährst du alles über die magische Tradition und wie du sie in deinem Zuhause erleben kannst. Die Wichteltür ist eine bezaubernde Möglichkeit, die Vorfreude auf Weihnachten zu steigern und Kindern (und auch Erwachsenen) eine unvergessliche Zeit zu bereiten. Lass uns gemeinsam eintauchen und alle deine Fragen rund um das Thema "Wichteltür" beantworten!

Wer ist der Wichtel? Der Brauch der Wichteltür

Ein Wichtel ist eine zauberhafte skandinavische Tradition für die ganze Familie. Die Wichtel sind kleine Helferlein vom Weihnachtsmann oder Christkind, die in der Vorweihnachtszeit ihre Magie versprühen und für Freude, gemeinsame Erinnerungen und eine unvergessliche Familienzeit sorgen. 

Wichteltür mit Kind

Wichteltür: Wie funktioniert das

In der Regel ziehen Wichtel am 1. Dezember bei euch ein. Jede Familie hat einen Wichtel, der, sobald er in einem Jahr bei euch war, immer wieder zu euch zurückkehrt (sofern ihr das möchtet). In der Zeit vom 1. bis zum 24. Dezember versüßt der Wichtel euch die Tage bis Weihnachten vor allem mit lustigen Streichen. Er (oder sie - es gibt auch weibliche Wichtel) können aber auch auf aktuelle Themen in der Familie Bezug nehmen, euch kleine Geschenke und Überraschungen bereiten oder Spiele und Aktionen für die Kinder vorbereiten. Ein Weihnachtswichtel ist also wie eine Art interaktiver Adventskalender. 
In der Wichtelwelt gibt es kein Richtig oder Falsch. Jede Familie gestaltet ihre Wichtelzeit ganz individuell. Egal ob der Wichtel jeden Tag auftaucht oder "nur" beim Besuch bei Oma & Opa seinen Schabernack treibt, ihr allein entscheidet über eure eigene Tradition, die euch unvergessliche Erinnerungen schaffen wird. 

Warum Wichteltür? Darum ist der Wichtel nie zu sehen

Wichtel leben hinter einer kleinen Wichteltür, die ihr bei euch Zuhause anbringt. Sie verlieren ihre magischen Kräfte, wenn sie von Menschen gesehen werden. Deshalb verbringen sie die meiste Zeit hinter der Wichteltür und kommen nur nachts heraus, um ihre Streiche zu vollziehen, in der Wichtelwerkstatt zu helfen oder sonstigen Schabernack zu treiben. 

24 Wichtelbriefe

Wichtel sind nachtaktiv, damit sie sich nicht vor den Kindern verstecken müssen. Trotzdem lassen sie jeden Tag etwas von sich hören, in dem sie mithilfe von Wichtelbriefen kommunizieren. Darin schreiben sie den Kindern, was sie beschäftigt oder was sie beobachtet haben. In den Wichtelbriefen lernt ihr euren Wichtel noch besser kennen, denn er schreibt euch oft von seinem liebsten Essen, seinen Hobbies oder seinen Sorgen. Auch aktuelle Themen, die euch in der Familie beschäftigen, kann der Wichtel aufgreifen und somit als neutrale Figur agieren. 

Was macht der Wichtel? Wichtel Ideen für Streiche 

Weihnachtswichtel haben es faustdick hinter den Ohren. Ihre liebste Aktivität ist, den Familien in denen sie wohnen, zum Lachen zu bringen. Und das tun sie am liebsten mit Streichen.
Wichtel Streiche mit Schablone

Beliebte Wichtel Ideen für einfache Streiche: 

  • Milch mit Lebensmittelfarbe blau färben 
  • Kerzen am Adventskranz durch Karotten austauschen 
  • Schnürsenkel der Kinder verknoten 
  • Dem Obst oder Gemüse Gesichter aufmalen 
  • Lustige Muster ins Toilettenpapier schneiden 
  • Winzige Fußspuren mit Schokocreme auf den Küchentisch malen
  • Kekskrümel oder Süßigkeitenpapier verstreuen (Der Wichtel hatte Hunger) 
  • Stühle am Küchentisch umdrehen 

Wichtel Zubehör

Damit eure Wichtelzeit besonders zauberhaft wird, kannst du mit Wichtel-Zubehör eine ganze Wichtelwelt erschaffen.
Leuchtende Wichteltür CTA
Leuchtende Wichteltür mit Wichtel

Die Wichteltür

Eine kleine Wichteltür ist essenziell für deinen Wichtel. Denn dahinter verbirgt sich sein Zuhause für mindestens 24 Tage. Eine DIY-Wichteltür lässt sich aus Holzspateln selber bauen. Einfacher und schneller geht's mit einer gekauften Version. Ganz wichtig: Eine Wichteltür sollte niemals geöffnet werden können. Wir wollen doch nicht, dass deine Kinder plötzlich auf eine weiße Wand dahinter schauen. Die zauberhafte Welt des Wichtels verbirgt sich schließlich dahinter. Die Limmaland Wichteltür leuchtet sogar im Dunkeln und versrpüht damit noch mehr Wichtelzauber.  
Wichteltür mit Zubehör

Möbel und Accesoires für den Weihnachtswichtel

Besonders schön ist eine kleine Leiter, die dem Wichtel in seine Tür verhilft. Doch auch eine Fußmatte, ein kleines Lämpchen und eine Box für die Briefe sind gute Ideen, die eure Wichteltür noch wohnlicher machen.
Wichtel Ideenbuch Innenseiten

Wichtel Ideenbuch

Ein Wichtel kann, zugegeben, viel Arbeit sein, wenn er jeden Tag auftauchen soll. Auf diversen Blogs findest du zahlreiche Ideen für Wichtel Streiche. In den Limmaland Wichtelhandbüchern bekommst du einen 24-Tage-Plan. Damit bekommst du für jeden Tag im Dezember eine Idee für einen Streich, einen Zaubertrick oder eine Aktion wie z.B. ein Spiel oder ein Ausmalbild. Die passenden Bastelvorlagen dazu gibt's direkt dazu im Anhang der Bücher. Außerdem bekommst du für jeden Tag einen vorgeschriebenen Wichtelbrief, der zur jeweiligen Idee passt. Mit dem 24-Tage-Plan hast du alles, was du brauchst in einem Buch und sparst dir mühevolles Recherchieren. Dank alternativen Wichtelbriefen und weiteren Ideen für Zaubereien oder Streichen für den Weihnachtswichtel, bleibst du trotzdem flexibel. 
Zubehör für Wichtel Baustelle

Wichtel Baustelle 

Um deine Kinder nicht mit dem Einzug des Wichtels zu überfordern, kannst du einige Tage vorher eine Wichtel Baustelle aufbauen. Diese wird dort platziert, wo am 1. Dezember die Wichteltür angebracht wird. Nach und nach baut der Wichtel sich hier sein Zuhause. Und am Tag seines Einzuges findet ihr hier seine Wichteltür. 

Dein Rundum-Sorglos-Wichtelpaket 

Du möchtest unbedingt einen Weihnachtswichtel bei euch einziehen lassen, aber fürchtest dich vor zu viel Arbeit? Mit unserem Rundum-Sorglos-Wichtelset bekommst du alles, was du brauchst, aus einer Hand. 

  • Wichtel Zubehör STARTA: In diesem Set findest du alles, was du für den Anfang für deinen Wichtel brauchst. Von einer Wichteltür mit Leuchteffekt, über einen Briefkasten für die Wichtelbriefe bis hin zu Miniatur-Backblechen für den Wichtel. 
  • Wichtel HANDBØK I: Mit dem Wichtelhandbuch 1 bist du besonders als Wichtel Anfänger:in für die gesamte Wichtelzeit ausgestattet. Im 1x1 der Wichtelwelt führen wir dich in die Grundlagen des Wichtels ein. Darauf folgt ein 24-Tage-Plan der dir für jeden Tag eine Idee inklusive vorgeschriebenem Wichtelbrief liefert. Außerdem findest du passende einfache Bastelvorlagen zu jedem Tag. Auch mit wenig Zeit lässt sich die Wichtelzeit hiermit kreativ gestalten. Clevere Last-Minute-Ideen und weitere Wichtelbriefe lassen dich trotzdem flexibel bleiben. 
  • Wichtel BAUPLATS: Mit dem Zubehör für die Wichtelbaustelle kannst du du die Vorfreude auf den Weihnachtswichtel perfekt ankündigen. 
  • Wichtel POSTA: Der Briefblock, passend zu den Wichtelbriefen im Handbuch, ermöglicht dir flexibel eigene Wichtelbriefe zu schreiben. Oder du nutzt den Block für weihnachtliche Einkaufslisten. 

Zeit sparen
Mit einem Klick bekommst du alles was du brauchst aus einer Hand.
24-Tage-Plan
Du brauchst keine eigenen Ideen - wir liefern dir den genauen Tagesplan.
Wichtel 1x1
Einführung in die Wichtelwelt.
Lebenslange Erinnerungen
Für die ganze Familie.


FAQ - Häufige Fragen zum Wichtel 

Für welches Alter ist der Wichtel geeignet?

Ab wann ihr den Wichtel in euer Zuhause einziehen lässt, ist natürlich euch überlassen. Erfahrungsgemäß können Kinder ab 3 Jahren die Geschichte hinter der Wichteltür verstehen und haben oftmals weit bis ins Grundschulalter Freude am Weihnachtswichtel. Viele Eltern lassen den Wichtel jedoch auch schon zu einem früheren Alter der Kinder einziehen. Unser Tipp: Probiert es doch einfach mal aus – und wenn euer Kind noch zu jung ist, dann kommt der Wichtel einfach im nächsten Jahr wieder. Wir bekommen immer wieder das Feedback, dass nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern eine große Freude an dem Geheimnis der Wichteltür haben.

Ersetzt der Wichtel einen Adventskalender?

Der Wichtel ist jeden Tag präsent. Wie bei einem Adventskalender können die Kleinen sich jeden Tag auf eine Nachricht, einen Streich oder eine vom Wichtel vorbereitete Aktivität freuen. Wir finden: Der Wichtel sorgt für einen besonderen Zauber in der Vorweihnachtszeit und bringt uns noch viel mehr in Weihnachtsstimmung als ein Adventskalender.

Wann zieht der Weihnachtswichtel wieder aus?

Der Wichtel zieht an Weihnachten wieder aus, denn dann ist seine Arbeit getan. Der Abschied vom liebgewonnenen Hausgast fällt oftmals schwer, doch er kommt bestimmt im nächsten Jahr zurück. Tipp: Vielleicht schickt der Wichtel zwischendurch mal eine Postkarte?

Wo wird die Wichteltür befestigt? 

Anbringen solltest du die Wichteltür an einem Ort, an dem sie euch nicht stört. Am besten eignet sich eine Ecke im Wohnzimmer, in der Küche oder im Flur, in der etwas Platz für Deko und Streiche vorhanden ist und kein ständiger “Durchgangsverkehr” herrscht. Das Kinderzimmer (bzw. Schlafzimmer) ist kein guter Ort für die Wichteltür, da sich in der Nacht einiges vor der kleinen Tür abspielt, was die Kleinen ja erst am nächsten Morgen entdecken sollen.

Wie wird die Wichteltür befestigt? 

Die Wichteltür kannst du am besten mit selbstklebenden Posterstrips an der Wand befestigen. Diese halten fest und lassen sich trotzdem rückstandslos entfernen.