Babyzimmer Ideen

Das Babyzimmer einrichten ist eine der schönsten Aufgaben für werdende Eltern. Egal ob du ein ganzes Zimmer oder nur eine Ecke hast. Lass dich inspirieren und entdecke die besten Babyzimmer Ideen und Tipps.


Ideen für ...

 den Schlafbereich  den Wickelbereich Babyzimmerwände den Still- und Kuschelbereich 

Wolken Wandsticker im Babyzimmer
IKEA Hacks für den Hochstuhl
Motto Babyzimmer Tiere Safari
Wandgestaltung im Babyzimmer
babyzimmer-hochstuhl-zubehoer
babyzimmer-gestalten
Puppenhaus für das Babyzimmer
Wandgestaltung im Babyzimmer
IKEA MOPPE im Babyzimmer
babyzimmer-wanddeko-ikea-bilderleiste
wanddeko-tiere-wald-babyzimmer

Babyzimmerbereiche


Unsere kleinen Neuankömmlinge haben am Anfang viele Bedürfnisse, die liebevoll gestillt werden wollen. Daher sind einige Bereiche im Babyzimmer unverzichtbar. Eine Wickelkommode, ein ruhiger und entspannter Ort zum Stillen, Platz für die vielen niedlichen Babystrampler.  Egal ob du alle Bereiche in einem Zimmer vereinst oder nur eine Ecke einrichtest, es sollte praktisch und dekorativ zugleich sein. Entdecke die besten Ideen für die verschiedensten Bereiche im Babyzimmer. 

Ideen für den Schlafbereich 

Im gemütlichen Babybett werden all die spannenden neuen Eindrücke des Tages verarbeitet. Ob du dich für ein Beistellbett oder ein eigenes Babybett entscheidest, ist natürlich ganz dir überlassen. Beides hat seine Vor- und Nachteile und wie immer kommt es auch bei dieser Entscheidung ganz individuell auf deinen kleinen Neuankömmling an.
Falls du dich für ein Babybett entscheidest, gibt e bei unserem Lieblingsschweden einige Modelle zur Auswahl. Besonders praktisch sind Babybetten mit herausnehmbaren Gittern. So kannst du das IKEA Babybett später zur Kuschelcouch umbauen. Die schönste Gestaltung für dein Babybett bekommst du übrigens bei uns im Limmaland: Unsere niedlichen Dekorationsfolien wie die Wolken versprechen die süßesten Träume.

  1. Die Entscheidung für oder gegen ein Babybett ist ganz individuell und kommt auf deine persönlichen Umstände und die Bedürfnisse deines Babys an. 
  2. Auch die Wahl ob das Babybett im Elternschlafzimmer oder im Babyzimmer stehen wird, ist individuell. 
  3. IKEA bietet dir eine große Auswahl an Babybetten in verschiedensten Größen und Designs. Dort wirst du mit Sicherheit fündig. 
  4. Tipp: Ein mitwachsenden Bett ist länger nutzbar. 
  5. Passende Dekofolien rund um das Bett machen den Schlafbereich zum Hingucker im Babyzimmer. 

Ideen für den Wickelbereich 

Wickeln wird schon bald zu deinen alltäglichen Routinen gehören. Damit das möglichst unkompliziert verläuft, ist eine Wickelkommode ein Muss im Babyzimmer. Ein fester Platz für sämtliche Wickelutensilien hilft dir, dich gut zu organisieren. Wir finden einen Wickelaufsatz besonders praktisch, da du eine bereits vorhandene Kommode wie die IKEA MALM oder IKEA HEMNES zum Wickeln umfunktionieren kannst.
Am besten hast du dort alles geordnet und griffbereit – denn dein kleines Würmchen hat manchmal gar nicht so Lust aufs Wickeln. Dann bist du froh, wenn du alle Utensilien schnell zur Hand hast. Die Mini-Kommode MOPPE ist ein toller Helfer im Babyzimmer.

  1. Ein Wickelbereich im Babyzimmer ist unverzichtbar. 
  2. Viele IKEA Kommoden wie die IKEA HEMNES oder IKEA MALM kannst du mit einem Wickelaufsatz in eine Wickelkommode verwandeln. 
  3. Mit der passenden Dekofolien lassen sich die Kommoden passend zum Babyzimmer kindlich gestalten. 
  4. Tipp: Unsere passenden Möbelgriffe geben der neu gestalteten Kommode den letzten Feinschliff. 
  5. Die vielen kleinen Utensilien, die du beim Wickeln benötigst, lassen sich ordentlich in der IKEA Mini Kommode MOPPE verstauen. 

Babyzimmer Wandgestaltung

Auch wenn Säuglinge und Kleinkinder knallige Farben besonders gut aufnehmen können, sind die nicht besonders hilfreich für die Gestaltung im Babyzimmer. Denn kräftige und grelle Farben wirken meist überstimulierend und sorgen bei Säuglingen für Unruhe. Hierbei ist es wichtig, die Schnittstelle zwischen Monotonie und Reizüberflutung bei der Babyzimmer Wandfarbe und anderen Dekoelementen zu finden. Ohne an Klischees bei Baby-Farben festzuhalten, raten wir Pastell- und Erdtöne, die absolut geschlechtsneutral für das Babyzimmer geeignet sind. Auch unsere Farbpalette in skandinavischen Pastelltönen spielgelt sich in unseren Wandtattoos mit schlichten Mustern in zarten Nuancen wieder. Ob an der Wand, oder auf Möbeln - die Limmaland Möbelfolien geben einen schlichten Ton dazu.

  1. Wir empfehlen dir bei der Auswahl Wandfarbe im Babyzimmer auf sanfte beruhigende Töne zu setzen. 
  2. Setze mit niedlichen und kindgerechten Wandstickern kleine Akzente auf schlichten Wänden. 
  3. Die IKEA Bilderleisten eignen sich perfekt als kleine Ablage im Babzimmer. Und mit den passenden Wandfolien zauberst du die perfekte Baby Wanddeko. 
  4. Gerade liegen Motto Zimmer im Waldstyle oder Dschungelthema voll im Trend. Genau nach unserem Geschmack. Entdecke unsere Tierbande für die Wanddeko im Babyzimmer. 

Ideen für den Still- und Kuschelbereich 

Im Babyzimmer sollte es auch eine gemütliche Ecke für die Eltern geben. Nicht nur zum Stillen im Babyzimmer eignet sich ein gemütlicher Sessel gut, auch wenn die Eltern das Baby beim Einschlafen begleiten, dürfen sie bequem sitzen – wenn das Baby denn nicht schreit.

IKEA STRANDMON Ohrensessel

von IKEA
babyzimmer-stillsessel
* Alle mit Sternchen gekennzeichneten Links sind Werbelinks, die auf die Webseite von IKEA oder zu Seiten weiterer Werbepartner verweisen.
ratingSnippet("ruk_rating_snippet",{ store: "www.limmaland.com", color: "#f47e27", linebreak: true, text: "Bewertungen" });