★ Bestellungen bis 17.12.20 (Versand in D + Zahlung mit PayPal/Kreditkarte) liefern wir noch vor Weihnachten! ★

Hochstuhl Zubehör

Hochstuhl Zubehör

Der IKEA Hochstuhl ANTILOP ist nicht nur unschlagbar günstig, sondern auch ganz schön praktisch. Besonders, wenn du den Kinderhochstuhl mit cleveren Ideen aus dem Limmaland aufwertest. Noch Fragen? Weiter unten findest du alle Infos rund um den IKEA Hochstuhl.

 

7 Artikel

pro Seite

7 Artikel

pro Seite

Warum wir den IKEA Hochstuhl lieben?

Schau dir unser Video an und erfahre mehr über die Vorteile und wie du den Hochstuhl aufwertest.

Der IKEA ANTILOP Hochstuhl ist sehr leicht zu reinigen, platzsparend und Preis-Leistung überzeugt.

  • Praktisch: Den IKEA ANTILOP Hochstuhl hast du blitzschnell aufgebaut und kannst ihn einfach und gründlich reinigen.
  • Flexibel: Den IKEA ANTILOP Hochstuhl kannst du leicht transportieren und platzsparend verstauen. Du kannst den Hochstuhl mit oder ohne Tablett nutzen und bei Bedarf ein passendes Stützkissen für Babys einsetzen. Plus: Mehrere Sitze sind stapelbar.
  • Preis-Leistungsstark: Der günstige IKEA ANTILOP Hochstuhl schneidet bei Tests in den Kategorien Sicherheit, Schadstoffe und Haltbarkeit mit Bestnoten ab.

 

Wie viel kostet der IKEA ANTILOP Kinderhochstuhl?

Wenn das Baby mit am Tisch soll, müssen Mama und Papa tief in die Tasche greifen. Modelle bis zu 300 Euro sind keine Seltenheit. Nur einer tanzt aus der Reihe: Der IKEA ANTILOP Kinderhochstuhl. Bei IKEA bekommst du den Hochstuhl für 13 Euro ohne Tablett oder für nur 17 Euro inklusive des Tabletts. Das Zubehör wie der Sitzverkleinerer ist auch günstig. Du kannst den günstigen IKEA Hochstuhl auch online bestellen*.

Welche Maße hat der IKEA ANTILOP Hochstuhl?

Der beliebte Babystuhl hat im aufgebauten Zustand folgende Maße:

  • Breite:56 cm
  • Tiefe: 59 cm
  • Höhe: 90 cm
  • Sitzbreite:25 cm
  • Sitztiefe:22 cm
  • Sitzhöhe:54 cm

Wie wird der IKEA Hochstuhl aufgebaut?

Die Montage ist ganz einfach und der ANTILOP Kinderstuhl wird ohne Werkzeug aufgebaut. Die Beine steckst du einfach in die vorgesehenen Einbuchtungen in der Sitzschale. Ein Klickgeräusch ertönt, wenn das Bein richtig und fest sitzt. Fertig ist die IKEA ANTILOP Montage!

Für welches Alter ist der Hochstuhl geeignet?  Wieviel Kilo Kindergewicht trägt der IKEA Kinderhochstuhl?

Der Hochsitz ist vorgesehen für Kinder, die ohne Hilfe aufrecht sitzen können. Der IKEA Hochstuhl kann bis zu einem Alter von 3 Jahren bzw. bis zu einem Gewicht von max. 15 kg genutzt werden.

IKEA Hochstuhl im Test

    Ob der ANTILOP Hochstuhl seinem Namen von den stelzenartigen Beinen des gleichnamigen Tiers hat? Wir wissen es nicht. Dem Stuhl fehlen zwar die Hörner, aber er kommt genauso elegant daher.
  • Die simple Konstruktion (für die man zum Zusammenbau nicht mal Werkzeug braucht!) besteht aus zwei Basiselementen: Der weißen Kunststoff-Sitzschale und den vier schlanken Stahlbeinen. Ein Gurt hält das Baby sicher im Sitz.
  • Die Sitzschale des ANTILOPs ist aus Polypropylen, einem festen Kunststoff, der langlebig ist und ohne schädliche Weichmacher auskommt. Das ist wichtig, denn auch das Tablett ist aus dem gleichen Material gefertigt. Und dieses kommt schließlich direkt mit Nahrungsmitteln in Kontakt.
  • Die Form der Stuhlbeine machen den ANTILOP Hochstuhl stabil und hindern ihn vom Kippen. Falls sich dein Baby am Esstisch nach hinten stoßen sollte (so kleine Menschen haben ganz schön Kraft!), sorgen die Kunststofffüße dafür, dass der Hochstuhl nach hinten rutschen kann und nicht kippt. Deshalb solltest du darauf achten, dass der Kinderstuhl auf einem ebenen Boden steht. Und wie immer nicht vergessen: Kinder auch im Hochstuhl niemals unbeaufsichtigt lassen!
  • Achtung: Stolperfalle! Die langen dünnen Stuhlbeine kann man dennoch leicht übersehen. Gerade wenn viel los ist, kann es passieren, dass andere über die ausgestellten Stuhlbeine stolpern. Achte vor allem bei Familienfeiern darauf. Oder wenn Besuch da ist. Am besten du stellst den Stuhl dann an einen Ort, wo nicht dauernd jemand vorbeilaufen muss. Dann steht er sicher.

ANTILOP überzeugt Stiftung Warentest

Im Juli 2018 hat Stiftung Warentest Kinderhochstühle getestet. Der IKEA ANTILOP Hochstuhl schnitt laut Testbericht in den Kategorien Sicherheit, Schadstoffe und Haltbarkeit mit Bestnoten ab.

IKEA schreibt auf der eigenen Webseite: „Wir orientieren uns immer an den strengsten Richtlinien der jeweiligen Region und sorgen durch regelmäßige Qualitäts- und Sicherheitstests dafür, dass ANTILOP sie alle erfüllt. Wird ein neues Gesetz oder eine Norm eingeführt, testen wir den Stuhl wieder aufs Neue. Alles in allem beweist ANTILOP, dass es völlig richtig ist, bei der Formgebung von Möbeln auch mal anders zu denken.“ Der ANTILOP entspricht laut IKEA den Anforderungen gem. EN 14988:2017 des Europäischen Komitees für Normung (European Committee for Standardisation - CEN).

Warum sollte ich den IKEA ANTILOP mit Sicherheitsgurt nutzen?

Ältere Kinder stehen gerne in ihrem Hochstuhl auf. Doch das kann gefährlich werden, denn Kinder haben im IKEA ANTILOP Hochstuhl nicht wie bei einem Treppenhochstuhl die Möglichkeit, einfach abzusteigen. Dieses Problem haben alle Hochstühle mit einer ähnlichen Bauform, also auch andere herkömmliche Hochstühle zum Klappen. Deshalb ist es besonders wichtig, dass du dein Kind in dem Stuhl immer mit dem Sicherheitsgurt anschnallst. Auch ältere Kinder! Wenn Kinder mobiler werden und mehr allein tun können, dann wächst auch unser Vertrauen in ihre Fähigkeiten. Das ist grundsätzlich gut. Bei einem Treppenhochstuhl würdest du vielleicht irgendwann den Gurt entfernen, sodass dein Kind selbst hineinklettern kann. Das solltest du bei diesem Modell allerdings nicht tun. Nutze unbedingt den IKEA ANTILOP Sicherheitsgurt!

Du bist noch unsicher? Dann teste den Hochstuhl doch einfach in einem kinderfreundlichen Restaurant. Dort sind diese Stühle sehr oft im Einsatz. Denn Sie sind leicht zu reinigen und robust.

IKEA Hochstuhl: Vor- und Nachteile

Hier findest du die wichtigsten Vor- und Nachteile im Überblick.

Vorteile

  • Günstig: Im Vergleich zu anderen Mitbewerbermodellen kostet der Hochstuhl von IKEA nur einen Bruchteil. Mit nur 17,99 Euro inkl. Tablett ist er unschlagbar günstig! Im IKEA Onlineshop kannst du ihn direkt bestellen.
  • Einfache Montage: Klick, klick, klick, klick – und schon sind die Beine am IKEA ANTILOP befestigt. Dann noch den Gurt befestigen, das Tablett befestigen und schon ist der Stuhl aufgebaut. Schneller und einfacher geht es nicht. Und dann auch noch ohne Werkzeug! Der IKEA ANTILOP Hochstuhl ist ein echtes Leichtgewicht. Er wiegt nur 3,7 kg! Dadurch eignet er sich besonders für den Besuch bei Oma und Opa, zu Familienfeiern, Ausflüge oder für das Ferienhaus. Er passt in jeden Kofferraum.
  • Flexible Nutzung: Mit dem ANTILOP kann dein Kind problemlos am Esstisch mitessen. Dafür brauchst du kein Tablett. Trotzdem gibt es auch Gründe für das Tablett: Es bietet viel Platz. Vor allem auch vor und nach dem Essen. Zum Beispiel für Spielzeuge & Co. Zum Füttern eignet sich ein Tablett wunderbar, weil du deinem Kind zugewandt sitzen kannst. Ein weiterer Vorteil sind die hohen Kanten des Tabletts. Hier können Lebensmittel nicht so schnell herunterfallen.
  • Leichte Reinigung: Dank der Kunststoffoberfläche lässt sich jede Kleckerei ganz leicht mit milder Seifenlauge beseitigen und einem trockenen Tuch nachwischen. Sollte es mal zu einer richtigen „Sauerei“ kommen, kannst du den Hochstuhl in die Dusche stellen und einfach abbrausen. Das Tablett und den Plastiksitz darfst du sogar in den Geschirrspüler stellen.
  • Zubehör erhältlich: Du kannst für jüngere Babys ein passendes Stützkissen kaufen. Dieses ist besonders für Babys geeignet, die sich im frühen Sitzalter befinden. Es ist aufblasbar und kann ganz klein zusammengefaltet werden, wenn du es mit auf Reisen nimmst. Separat dazu gibt es einen Bezug. Die Beine und das abnehmbare Tablett können zudem einzeln nachgekauft werden, falls mal etwas kaputt geht.
  • Praktisch verstauen: Du brauchst mehrere Hochstühle, weil du Zwillinge oder Mehrlinge hast? Das kann schnell ins Geld gehen und könnte viel Platz brauchen. Mit dem ANTILOP nicht! Wusstest du, dass der IKEA ANTILOP Hochstuhl stapelbar ist? Mehrere Hochstühle problemlos kannst du problemlos übereinander stapeln. Perfekt, oder? Damit ist der günstige Hochstuhl von IKEA außerdem perfekt geeignet für Restaurants, Familieneinrichtungen und andere Orte, an denen Kinder zu Besuch kommen. Kommt ein Kind, kann er einfach vom Stapel genommen und an den Tisch gestellt werden. Er ist ja schließlich durch sein Fliegengewicht ganz einfach zu tragen.

Nachteile

Der Hochstuhl hat ein paar Schwächen, vor allem in Vergleich zu einem Treppenhochstuhl. Dieser verfügt nämlich über eine Fußstütze und wächst mehrere Jahre mit. Den ANTILOP musst du irgendwann gegen eine andere Sitzgelegenheit austauschen. Zum Glück hat IKEA noch großartige andere Hochstühle als Folgemodell im Angebot und der ANTILOP kann an das kleinere Geschwisterkind weitervererbt oder als Gästestuhl genutzt werden. Außerdem ist er als Zwischenlösung absolut ausreichend. Und wenn dein Budget nicht so hoch ist, kannst du ihn auch ohne weiteres für die Mahlzeiten zu Hause nutzen.

Zusammenfassung: Vorteile des IKEA ANTILOP

  • Sehr günstig (mit Tablett 17 Euro, ohne sogar nur 13 Euro)
  • Sehr leicht (nur 3,7 Kg)
  • Leicht und schnell aufzubauen/abzubauen (perfekt auf Reisen)
  • Flexibel (Nutzung mit oder ohne Tablett)
  • Kinderleichte Reinigung: Kunststoff und Metall
  • Passendes Stützkissen und Bezug für kleine Babys erhältlich
  • Stapelbar (ideal für Mehrlinge und Restaurants)
  • Optimal als Zweit-Hochstuhl oder auf Reisen
  • Ersatzteile lassen sich günstig nachkaufen

Nachteile des IKEA Hochstuhls

  • Wächst nicht mit, daher begrenzte Nutzungsdauer (ca. 3 Jahre)
  • Das Kind kann nicht selbst ein- und aussteigen
  • Nicht höhenverstellbar
  • Keine Fußstütze (jedoch bei Limmaland erhältlich!)

Fazit zum ANTILOP Kinderhochstuhl

Wir sind vom IKEA Hochstuhl überzeugt. Wahrscheinlich ist deswegen der ANTILOP Hochstuhl gefühlt in jedem Familienhaushalt zu finden. Außerdem können die kleinen Nachteile mit etwas Kreativität ganz einfach gelöst werden. Schau dich doch einfach bei uns um und entdecke unser nützliches IKEA ANTILOP Zubehör!

Warum ist eine gute Sitzposition im Baby Hochstuhl so wichtig?

Der IKEA Hochstuhl kann so modifiziert werden, dass dein Baby oder Kleinkind zur Essenszeit optimal sitzt. Denn wenn wir für eine Aktivität gut positioniert sind, dann bleiben wir mit größerer Wahrscheinlichkeit länger und halten diese Aktivität länger aus. Deshalb ist es wichtig, dass unsere Babys und Kleinkinder in ihrem IKEA Hochstuhl sitzen und am Essen teilnehmen und nicht gleich wieder runter wollen, da sie sich unwohl oder instabil fühlen.


Die richtige Sitzposition im IKEA Hochstuhl

Viele Eltern haben die Hochstuhlpositionierung ihres Babys geändert und eine große Verbesserung beim Essen festgestellt. Eine ideale Sitzposition auf dem Hochstuhl zeichnet sich durch einen 90-Grad-Winkel an Hüften, Knien und Knöcheln aus. Mit dem ANTILOP Hochstuhl Zubehör kannst du den Babystuhl deines Kindes so verändern, dass eine große Stabilität und Sitzdynamik gefördert wird.

  • Achte darauf, dass dein Kind sich nicht zur Seite neigt. Falls doch, solltest du einen Sitzverkleinerer nutzen. Diesen gibt es passend für den IKEA Hochstuhl bei Möbelschweden zu kaufen. Alternativ kannst du auch ein Handtuch oder ähnliches entsprechend falten.
  • Denke daran, dass dein Kind vor dem Hochstuhl selbständig auf dem Boden sitzen können sollte. Dein Baby muss nicht lange in dieser Position sitzen können. Etwas zusätzliche Unterstützung kann ihm helfen, sich wohl zu fühlen.
  • Achte darauf, dass dein Hochstuhl eine Fußstütze hat, die bis zu den Füßen deines Babys reicht. Am besten ist eine höhenverstellbare Fußstütze, die du flexibel auf die Größe deines Kindes einstellen kannst.
  • Das Tablett des IKEA Hochstuhls sollte auf der richtigen Höhe deines Babys sein, damit es seine Nahrung problemlos erreichen kann. Wenn dein Baby noch zu klein ist und nicht richtig an das Tablett herankommt, kannst du einfach ein kleines Kissen oder ein gefaltetes Handtuch unter dein Baby zu legen. So sitzt es höher im IKEA Hochstuhl und kommt leichter an das Tablett.

Ein typisches Anzeichen für Babys, die im Hochstuhl Stabilität suchen, ist das Kreuzen der kleinen Füße. Auch Erwachsene kreuzen ihre Füße, wenn sie instabil sitzen und mit den Füßen keinen Bodenkontakt haben. Eine gute Unterstützung kann also dazu beitragen, die Ausdauer im IKEA Hochstuhl zu verbessern.

ANTILOP Hochstuhl Zubehör

Der IKEA Hochstuhl ist wie auch viele andere Hochstühle so konstruiert, dass er leicht zu reinigen und zu transportieren ist. Doch so ganz ohne Fußstütze fördern die meisten Hochstühle keine große Sitzdynamik. Sie unterstützen vielleicht ein Baby, das keine guten unabhängigen Sitzfähigkeiten hat, aber sie führen langfristig nicht zu einer gesunden Positionierung.

Achtung: Vor dem Verzehr von Nahrungsmitteln sollten alle Babys – abgesehen von medizinischen oder entwicklungsbedingten Problemen – zunächst unabhängig auf dem Boden sitzen können und nicht nur auf einem Hochstuhl abgestützt sein.