★ KOSTENLOSER VERSAND IN DEUTSCHLAND AB 50€ WARENWERT! ★

Matschküche in 5 Minuten selbst bauen

Matschküche DIY Anleitung

Die Matschküche ist der große Outdoor-Spaß für Kids im Frühling und Sommer! Auf dem heimischen Balkon oder im Garten ist der Mini-Sandkasten genau das Richtige für die warme Jahreszeit. Entdecke jetzt, wie du in 5 Minuten deine eigene Matschküche bauen kannst!

DIY Matschküche für Balkon & Garten

Matschküche im Garten
Matschküche auf der Terrasse

 

Deine Matschküche kannst du in nur wenigen Minuten ganz einfach selbst bauen! Wie das geht? Das zeigen wir dir in drei Schritten!

Schritt 1: Grundgerüst aus IKEA Kisten

Matschküche Grundgerüst

Die Basis deiner DIY Matschküche bilden einfache Boxen aus Holz und Kunststoff von IKEA. Dabei kannst du ganz flexibel sein: Für Matschspaß im Stehen kannst du zwei Kisten übereinander stapeln.

 

Schritt 2: Designfolie auf Deckel kleben

Matschküche Klebefolie

Beklebe die Deckel der IKEA TROFAST Boxen mit den passgenauen Stickern aus dem Limmaland. Die Folien sind wetterfest, UV-beständig und sorgen für maximalen Spielspaß!

 

Schritt 3: Boxen mit Wasser und Sand füllen

Matschküche mit Wasser und Sand

Und schon ist die Matschküche aufgebaut! Die Kunststoffboxen kannst du nun mit Sand und Wasser befüllen. Ein paar Förmchen dazu - und schon könnt ihr matschen, was das Zeug hält!

 

Material für deine Matschküche

Matschküche selber bauen: Materialien

 

Tipp: Statt der Holzkisten kannst du für deine Matschküche auch Getränkekisten nutzen!

6 Artikel

pro Seite

6 Artikel

pro Seite

IKEA TROFAST Box

IKEA TROFAST Box

Bei IKEA bestellen*
IKEA TROFAST Deckel

IKEA TROFAST Deckel

Bei IKEA bestellen*
IKEA KNAGGLIG Kasten

IKEA KNAGGLIG Kasten

Bei IKEA bestellen*

Matschküche: Die schönste Inspiration

Matschküche für Kinder
Matschküche aus Holz
Matschküche in Holzbank bauen
Holzbank als Matschküche
Matschküche mit Getränkekisten
Matschküche mit Bierkiste
Kind spielt mit Matschküche
DIY Kindergrill
BEKANNT AUS
Presse Limmaland

 

Drei Varianten für deine Matschküche

 

Was ist eine Matschküche?

Eine Matschküche im Garten oder auf dem Balkon ist der Outdoor Spaß im Sommer! Bei schönem Wetter macht das Spielen draußen mit der Matschküche nämlich viel mehr Spaß, als drinnen mit der Kinderküche zu spielen. In der Matschküche wird in der Regel mit Sand und Wasser gematscht. Mit kleinen Förmchen können Sandkuchen gebacken werden – ähnlich wie im klassischen Sandkasten. Kinder lieben es einfach, Erwachsene nachzuahmen. Daher ist die Matschküche für Kinder eine wunderschöne Beschäftigung im Sommer.

Warum ist eine Matschküche sinnvoll?

Wir finden die Matschküche super, da sie Kinder fördert und zu ermutigt, wieder mit der Natur draußen zu spielen. Das Spiel in der Matschküche bietet die Möglichkeit, soziale Fähigkeiten zu trainieren und hilft Kindern dabei, aktiv spielerisch zu lernen und dabei vor allem Spaß zu haben. Kinder lieben Matschen und das unordentliche Spiel. Unsere IKEA Matschküche zum selber bauen bietet Kindern einen interessanten, sicheren und abgeschlossenen Bereich, um die Erkundung der Natur zu fördern. Das Spielen mit Matsch und Schlamm hat zahlreiche Vorteile:

  • fördert das kreative Denken
  • verbessert die kognitiven Funktionen
  • hilft beim Aufbau eines gesunden Immunsystems
  • Spielen mit der Matschküche macht Kinder glücklich

Ab welchem Alter ist eine Matschküche geeignet?

Kinder haben viel Freude an dem Spiel mit der Matschküche. Wann genau es Zeit für eine Matschküche ist, solltest du am besten selbst entscheiden. Die meisten hersteller empfehlen das Spielen mit der Matschküche aus Sicherheitsgründen ab 3 Jahren. Viele Kinder spielen allerdings bereits mit einem Jahr sehr ausgiebig mit Förmchen und Sand. Unser Tipp: Beginne mit der Mini-Variante der Matschküche und erweitere diese mit der Zeit!

Welche Höhe sollte eine Matschküche haben?

Das hängt natürlich von der Größe deines Kindes ab. Deswegen lieben wir die Matschküche mit Getränkekisten oder IKEA Holzkisten - denn je nach Belieben kannst du mehrere Kisten übereinanderstapeln. Wenn du zwei Kisten übereinanderstapelst, erhält die selbstgemachte Matschküche eine perfekte Höhe zum Spielen und Matschen im Stehen. Das ist bequem für dein Kind und es kann sich beim Matschen im Stehen richtig austoben!

Matschküche aus Holz oder aus Plastik?

Natürlich ist auch die Auswahl des Materials ein wichtiger Punkt bei der Entscheidung für eine Matschküche. Holz eignet sich gut für den Mini-Sandkasten auf dem Balkon oder im Garten und sieht nebenbei auch noch sehr ansprechend aus. Natürliche Materialien sind ja sowieso gerade sehr im Trend! Allerdings solltest du bedenken, dass unbehandeltes Holz in bei Witterung leiden kann. Daher wäre es ideal, wenn du deine Matschküche bei Nichtnutzung trocken unterstellen könntest. Kunststoff ist bei Regenwetter robuster als Holz. Allerdings kann direkte Sonneneinstrahlund auf Dauer auch deiner Matschküche aus Plastik schaden. Auch hier gilt: Abdecken oder Unterstellen hilft, deine Matschküche lange Zeit zu erhalten. Alternativ kannst du deine Matschküche aus Holz mit einem geeigneten Holzlack behandeln und so vor Witterungseinflüssen schützen.

Wie baue ich eine Matschküche?

Eine Matschküche kannst du ganz einfach selber bauen. Eine einfache Anleitung zum Matschküche bauen gibt‘s hier bei uns im Limmaland. Wir nutzen einfache IKEA Kisten und stapeln diese ineinander. Mit den passgenauen Klebefolien bekommst du zudem eine tolle Deko für eure Matschküche. Die DIY Matschküche ist eine tolle und günstige Alternative. Außerdem kannst du die IKEA Kisten im Winter wunderbar zur Aufbewahrung von Spielzeug und anderen Dingen nutzen.

  • in nur 5 Minuten aufgebaut
  • für drinnen und draußen geeignet
  • einfach zu verstauen
  • kann in den Urlaub, an den Strand oder zu Oma & Opa mitgenommen werden
  • lässt sich mit zusätzlichen Bastelideen erweitern

Matschküche mit IKEA Boxen: Anleitung zum Selberbauen

Das brauchst du für deine IKEA Matschküche:
  • Holzkiste IKEA KNAGGLIG
  • Kunsttoffbox IKEA TROFAST
  • Deckel für TROFAST Box
  • Designfolie von Limmaland

Die TROFAST Boxen von IKEA kannst du einfach in die IKEA KNAGGLIG Holzkisten stecken. Die Plastikboxen passen perfekt in die große Variante der Holzkiste. Bei der Höhe deiner Matschküche bist du zudem ganz flexibel: Kleine Kinder bekommen eine Holzkiste, und für größere Kinder kannst du zwei IKEA KNAGGLIG Boxen übereinanderstapeln. So kannst du die Matschküche einfach ineinanderstecken und musst keine aufwendige Bau-Aktion mit Paletten unternehmen. Wenn du zwei Kisten aufeinanderstapelst, erhält die selbstgemachte Matschküche eine perfekte Höhe zum Spielen und Matschen im Stehen. Dazu ist alles schnell wieder abgebaut und verstaut. Auch zum Besuch Oma & Opa kann die DIY Matschküche aus IKEA Boxen bequem mitgenommen werden. Übrigens: In die IKEA KNAGGLIG Holzkisten passen sowohl die kleine TROFAST Box als auch die große Box. So kannst du entscheiden, ob ihr lieber mit besonders viel oder mit weniger Sand spielen möchtet.

Matschküche bauen mit Getränkekisten: So geht's

Einfacher geht es nicht! Mit ganz normalen Kisten aus dem Getränkeladen kannst du im Handumdrehen eine Matschküche bauen. Die kleine IKEA TROFAST Box steckst du einfach in den leeren 24 x 0,33 Getränkekasten - und schon kann losgespielt werden! Für eine höhere Matschküche kannst du auch zwei Kisten aufeinander stapeln. Und am Ende des Sommers, sobald die Matschküche "eingemottet" wird, kannst du die Kisten einfach zurück in den Getränkemarkt bringen und bekommt dein Pfand zurück. So benötigst du auch keinen Stauraum für die Matschküche im Winter. Beachte bei dieser Variante, dass die IKEA TROFAST Box nur im kleinen Format in die Getränkekisten passt. Zudem passen die Boxen nicht in alle Getränkekisten.

In diese Kisten passt die TROFAST Box:
  • FRITZ Kola
  • Heineken
  • Jever
  • Gaffel Kölsch und Fassbrause
  • Krombacher
  • Eptinger
  • Coca Cola
  • Waldquelle

Um genau sicherzugehen, ob die Kunstoffbox TROFAST von IKEA denn auch wirklich in die Getränkekisten passt, nimm sie doch einfach mit in den Getränkemarkt und teste es aus! Wenn du weitere passende Getränkekisten kennst, in die die TROFAST Boxen passen, dann schreib uns gerne an hallo@limmaland.com. Wir erweitern dann unsere Liste.

DIY Matschküche mit IKEA Hocker bauen

Die dritte Variante für deine DIY Matschküche ist besonders cool für den Kindergrill. Und auch dieses Modell ist blitzschnell gebaut. Mit einem zusätzlichen IKEA Hocker und passendem Matschküchen Zubehör wird die TROFAST Box zum Mini-Grill. Auch die Grillkohle und die Bratwurst dürfen nicht fehlen. Die TROFAST Box wird mit Knöpfen und Griffen gepimpt und auf den IKEA UTTER Kinderhocker geschraubt. Die Schritt-für-Schritt Anleitung für diesen Kindergrill gibt es auf unserem Blog.

Welches Zubehör eignet sich für die Matschküche?

Natürlich macht die Matschküche erst mit dem Zubehör so richtig Spaß! Und dazu eignen sich am besten Förmchen, Schüppen und Eimer aus Kunststoff. Diese kannst du bei vielen unterschiedlichen Herstellern kaufen. Bei IKEA gibt es gleich drei verschiedene Sets aus der Kollektion SANDIG, die du optimal für die Matschküche verwenden kannst. Doch auch ALDI und LIDL gibt es immer wieder Spielzeug für den Sandkasten. Selbstverstädlich kannst du auch alles benutzen, was du in der Küche aussortierst: Hast du vielleicht noch deckllose Tupperdosen in der Schublade oder Pfandbecher vom letzten Stadtfest im Schrank? Alles, was aus Kunststoff ist, eignet sich super für die Matschküche! Bei Holzspielzeug solltest du bedenken, das dieses durch Kontakt mit Wasser und Sand leiden kann. Und natürlich kannst du auch passendes Zubehör basteln - wie wär's mit einer Bratwurst vom Kindergrill?

 

* Alle mit * gekennzeichneten Links führen zu unseren Werbepartnern.