Sonnenuhr basteln – mit kostenloser Bastelvorlage zum Ausdrucken

Sonnenuhr basteln www.limmaland.com

Lange Sommertage und die Wolken lassen sich nur hin und wieder mal blicken. Die perfekte Gelegenheit, eine Uhr ganz ohne Strom und Batterie für Draußen zu bauen. Kleine Forscher aufgepasst! Denn wir basteln passend zur Saison eine Sonnenuhr. Hier haben wir uns für euch schlau gemacht, wie man mit Hilfe der Sonne die Uhr ablesen kann. Ein besonders aufregender erster Schritt für Kinder mit der Sonnenuhr die analoge Uhr zu lesen – findet ihr nicht?  Zudem auch mal etwas anderes für die Eltern, die schon genug Vitamin D im Freibad oder im Sandkasten dank den Kindern getankt haben.

Wie „tickt“ die Sonnenuhr?

Die Sonnenuhr zeigt die Tageszeit mit Hilfe des Schattens an, der durch das Sonnenlicht auf das Ziffernblatt fällt. Der Schattengeber, der sogenannte Polstab, ist in unserem kleinen Modell ein Holzspieß. Aber warum können wir denn an einem Schatten ablesen, wie spät es ist? So einfach sei es erklärt: Die Erde dreht sich an einem Tag, also in 24 Stunden, um die eigene Achse – Erklärt es euren Kindern vielleicht mit einer einfachen Drehung auf der eigenen Stelle, denn der Begriff  ‚Achse‘ dürfte nicht so erleuchtend für die Kinder sein. Das heißt, im Laufe des Tages ändert sich mit der Drehung der Erde der Schattenfall durch das Sonnenlicht. Und genau dieses Prinzip nutzten die Menschen vor vielen tausend Jahren, um zu wissen, wie spät es war – Natürlich nur solange, wie die Sonne schien.

Bastelanleitung für unsere Sonnenuhr

Doch wenn die Kinder es selbst einmal experimentieren und die Sonnenuhr basteln, verstehen sie das Prinzip viel besser. Deshalb haben wir hier unten eine ganz einfache Bastelanleitung für die kleinen Forscher und Bastelliebhaber! Alles, was ihr zum Basteln der Sonnenuhr braucht:

  • unsere Sonnenuhr Vorlage – gibt’s kostenlos zum Download über das Formular weiter unten
  • einen IKEA HEAT Topfuntersetzer*
  • einen Holzspieß, z. B. Schaschlik-Spieß
  • eine Schere

Sonnenuhr basteln Materialen www.limmaland.com

So einfach lässt sich die Sonnenuhr basteln

  1. Ladet zunächst unsere Vorlage zum Basteln der Sonnenuhr als pdf-Datei ganz einfach und kostenlos über das Formular herunter und druckt die Bastelvorlage aus.
  2. Schneidet die Sonnenuhr Vorlage vorsichtig mit Hilfe einer Schere aus.Sonnenuhr basteln zurechtschneiden www.limmaland.com
  3. Legt die ausgeschnittene Sonnenuhr auf den Topfuntersetzer.Sonnenuhr basteln mit IKEA HEAT Topfuntersetzer www.limmaland.com
  4. Piekst den Holzspieß durch die Mitte der Sonnenuhr in den Topfuntersetzer ein, sodass die Sonnenuhr nicht verrutschen kann und der sogenannte Polstab senkrecht zum Ziffernblatt stehen bleibt. Und sieh da: so schnell ist die Sonnenuhr gebastelt!

Sonnenuhr basteln mit einem Holzspieß als Polstab www.limmaland.com

DIY Sonnenuhr für Kinder

Nun könnt ihr die selbst gebastelte Sonnenuhr nach draußen stellen und die Zeit beobachten. Sucht euch dafür einen besonders sonnigen Tag aus, denn je weniger Wolken im Himmel sind, desto besser könnt ihr den Schattenfall auf dem Ziffernblatt beobachten. Vielleicht könnt ihr ja sogar die gebastelte Sonnenuhr einige Stunden filmen und euch später die beschleunigte Langzeitaufzeichnung ansehen. Die Kinder werden es lieben zu sehen, wie das selbst gebaute Experiment funktioniert!

Noch mehr sonnige Ideen zum Basteln

* Alle mit Sternchen gekennzeichneten Links sind Werbelinks, die auf die Webseite von IKEA oder zu Seiten weiterer Werbepartner verweisen.

Das könnte dir auch gefallen: