Weihnachtsdeko basteln: Die Lille Hus im Winterlook!

Weihnachtsdeko basteln_Lille-Hus-www.limmaland.com

Immer mehr Kunden schreiben uns, dass sie das „Lille Hus“ aus dem Limmaland gar nicht als Kinderzimmer-Deko nutzen, sondern zum Beispiel zum: Weihnachtsdeko basteln! Sie nutzen die kleinen Häuschen, um den Flur, das Wohnzimmer oder die Küche zu dekorieren. Uns freut es sehr, dass unsere schönen Häuserreihen variabel einsetzbar sind.

Ihr habt uns mit eueren Mails auf eine Idee gebracht: Aus den Lille Hus Weihnachtsdeko basteln – das wäre doch cool! Alle Limmaländerinnen in unserem Büro haben ein Exemplar zu Hause und wir zeigen euch wie wir die kleinen Häuser in eine winterliche Szene gesetzt haben.

Weihnachtsdeko basteln-Lille-Hus-www.limmaland.com

Weihnachtsdeko basteln mit Hirsch & Reh!

Rabea: „Bei mir macht sich das RIBBA Regal besonders gut an der weißen Wand im Wohnzimmer. Schon vor der Idee das Wandtattoo „Lille Hus in Türkis“ auch als Weihnachtsdekoration einzusetzen, hing es dort und wurde geschmückt. Nun aber – so kurz vor Weihnachten – hab ich dem kleinen Regal ein winterliches Outfit verpasst. Völlig „unschuldig“ stehen der weiße Hirsch und das Reh vor den braun/türkisen Häuschen inmitten aller Kostbarkeiten, die der Winter zu bieten hat: Tannenzapfen, Tannenzweige und getrocknete Zitronen. Das schönste daran sind  die Zimtstangen. Diese habe ich dazwischen gelegt, damit es weihnachtlich duftet. Ich war noch nie so früh dran mit Weinachtsdeko basteln. Aber ich finde es super, denn so kann ich die gemütliche Stimmung noch länger genießen!“

Weihnachtsdeko basteln-Lille-Hus-www.limmaland.com

Dort draußen da leuchten die Sterne!

Steffi: „Auch in meinem Wohnzimmer ist eine kleine Weihnachtsstadt eingezogen. Weihnachtsdeko basteln macht mir jedes Jahr Spaß. Die Wandfolie „Lille Hus“ klebt jetzt über einem Teil unseres BESTA Sideboards. Es macht sich dort perfekt mit Kleinigkeiten, die ich in unserer Weihnachtskiste gefunden habe oder im Wohnzimmer stehen. Ich habe dem selbstgemachten Betonhäuschen passend zur Jahreszeit noch einen Stern verpasst und das graue Lille Hus Häuschen ist von mir ebenfalls festlich geschmückt worden. Mond und Sterne leuchten über der kleinen Stadt und die weißen Keramikbäumchen ergänzen das Set. Koralle- und Senftöne sind keine typischen Weihnachtsfarben, aber gerade das gefällt mir super gut und verbreitet Gemütlichkeit und  schöne Stimmung – vor allem abends wenn die Kerzen brennen.“

Weihnachtsdeko basteln in Rosa und Grau!

Svenja: „Meine Lieblings-Häuserreihe ist die „Grau/Blaue“. Meine Dekoration ist das ganze Jahr über in den Farben grau, rosa und weiß. Ich probiere immer mal etwas Neues aus. Mit dem Ergebnis, dass ich wieder bei dieser Farbkombination lande. Also, habe ich auch beim Weihnachtsdeko basteln mit Lille Hus zu diesen Farben gegriffen. Nach einigem Wühlen und Suchen in der Dekokiste stand ich vor einem Materialien-Haufen und musste mich „nur noch“ entscheiden. Ich habe es recht einfach gehalten: Ein paar Papier- und Holzsterne vor die Lille Hus Häuser und für weihnachtlichen Glanz die kleinen Weihnachtskugeln von IKEA dazwischen gelegt. Am Abend und für die gemütliche Weihnachtsstimmung stelle ich das kleine Teelicht-Häuschen dazu. Mit diesem wird´s richtig winterlich. Ich freu´ mich schon auf eine tolle Adventszeit!“

Weihnachtsdeko basteln_RIBBA_IKEA_www.limmaland.com

Welche Farben gefallen euch am besten? Wir sind gespannt, welche Weihnachtsdeko ihr am liebsten nachmachen würdet. Mal gucken wer von uns die meisten „Stimmen“ erhält!

Wir freuen uns, wenn ihr den IKEA Hack teilt!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Das könnte dir auch gefallen: