Montessori Kinderzimmer: Tipps und Ideen

Montessori Kinderzimmer gestalten www.limmaland.com

MONTESSORI. Jeder kennt den Namen, aber wisst ihr, was genau dahinter steckt, ein Montessori Kinderzimmer zu gestalten? Eher zufällig sind wir darauf aufmerksam geworden, dass unsere Limmaland Produkte und viele unserer Blog-Ideen die Montessori-Pädagogik unterstützen. Ist das so, fragten wir uns und haben natürlich recherchiert. Zunächst einmal: Die Recherche hat sich gelohnt. Ein spannendes Konzept, die Montessori-Pädagogik und eine tolle Frau, die dahinter steckt.

Kinderzimmer nach Montessori gestalten

Und unser Fazit: JA, unsere Ideen und Klebefolien sind durchaus geeignet für ein Montessori Kinderzimmer. Wie ihr euer Kinderzimmer ein bißchen mehr nach Montessori einrichtet und was diese Pädagogik überhaupt noch alles beinhaltet, erfahrt ihr in diesem Blogbericht. Vor allem natürlich, wie ihr das Montessori-Konzept mit unseren Limmaland Produkten umsetzen könnt. Beispielsweise mit unseren Folien ERDIG und FEURIG für die selbstgebaute Matschküche. Viel Spaß dabei!

Montessori Kinderzimmer mit Matschküche www.limmaland.com

Montessori – das Lebenswerk einer starken Frau

Kinder, Kinder! Sie bringen uns viel Freude ins Leben, aber auch viele Situationen in denen wir zum Nachdenken angeregt werden und auch an uns zweifeln. Fragt ihr euch nicht auch oft: „Mache ich das eigentlich richtig?“, „Wie mache ich das denn wirklich richtig?“ und „Gibt es überhaupt ein richtig?“. Tja, und was macht ihr dann? Auf’s Bauchgefühl vertrauen, Gespräche suchen mit Verwandten und Freunden? Oder Bücher und das Internet bemühen? Wir glauben, dass es da keinen „richtigen“ Weg gibt. Jeder macht es in jeder Situation anders und auf seine Art. Und genau das entspricht auch Montessori.

Die Montessori-Pädagogik wurde von der Italienerin Maria Montessori entwickelt. Sie war Ärztin und Pädagogin und lebte von 1870-1952. Die Montessori-Pädagogik ist geprägt vom Satz: „Hilf mir, es selbst zu tun“. Das soll heißen: Wir bieten unseren Kindern einen Rahmen zum Spielen, Leben und Lernen. Wir unterstützen sie darin, mit ihrem Forschungs- und Entwicklungsdrang selbst Fähigkeiten und Interessen zu entdecken und durch Erfolge und Misserfolge zu lernen. Maria Montessoris Konzept hat sich nun schon vom Ende des 19. Jh. bis heute gehalten und ausgebaut. Zur Zeit gibt es in Deutschland über 1.000 Montessori-Einrichtungen (Schulen und Kitas).

Montessori Kinderzimmer mit Limmaland Ideen

Und wie macht ihr nun aus eurem Kinderzimmer ein Montessori Kinderzimmer? Wir haben für euch recherchiert und zeigen euch hier einige Möglichkeiten. Wie ihr mit unseren Produkten ein Stückchen Montessori in eure Kinderzimmer bekommt: Alles beginnt mit unserem Design! Wir bemühen uns immer wieder, für eure Kinder und für euch ein besonders schönes, harmonisches und vor allem kindgerechtes Design zu kreieren. Alle unsere Folien sind realitätsnah und in ruhigen Farben und Formen gehalten.

Ordnungssticker mit Symbolen

Apropos Ordnung! Auch in Sachen Kinderzimmer aufräumen zeigen sich unsere neuen Ordnungssticker mit verschiedenen Spielzeug-Symbolen als unterstützendes Element der Montessori-Pädagogik. Im Sinne von Montessori soll jedes Kind lernen sich selbst zu helfen. Dazu müssen wir ihnen die richtigen Mittel, Orientierung und Ordnung bieten – vorallem in den eigenen Räumen. Dieses Konzept wird bis heute in allen Montessori-Einrichtungen umgesetzt. Wie passt das jetzt zu unseren Ordnungsstickern? Ganz einfach! Sie geben den Kindern die Möglichkeit ohne lesen zu können selbstständig Ordnung zu halten und sich dann ein eigenes Ordnungssystem in ihrem Montessori Kinderzimmer aufzubauen. Und zusätzlich sehen die Sticker auch noch hübsch aus – finden wir jedenfalls! Es gibt sie in verschiedenen Farben, schaut direkt mal vorbei!

Montessori Kinderzimmer TROFAST Ordnungssticker www.limmaland.com

Flächen schaffen für Spielwelten

Im Montessori Kinderzimmer lassen sich Fantasiewelten natürlich nicht nur mit Kaufläden und Küchen nachspielen, sondern auch schöne Welten auf besonderen Spielflächen aufbauen. Unsere Folien für Spieltische und Regalflächen eignen sich prima, um Bauernhof, Pferdehof oder eine Wasserwelt aufzubauen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Und das Schönste: Die Spielwelt muss nicht jeden Abend vom Fußboden geräumt werden, sondern sieht schön aus und kann jeden Tag direkt wieder bespielt werden. Dank IKEA lassen sich auch sehr praktische Aufbewahrungsysteme für Spielzeug integieren – zum Beispiel KALLAX*.

Montessori Kinderzimmer mit Spielflächen gestalten www.limmaland.com
Facebook @sanisseite

Anregung zur spielerischen Imitation des Alltags

Maria Montessori beobachtete und förderte die aktive Nachahmung des täglichen Lebens. Sie setzt somit auf Fantasiespiele und Spielmaterial, das die Kinder den Alltag imitieren lässt. Auch hier haben wir unsere Limmaland Kaufläden sofort wieder erkannt. Genauso, wie unsere Kinderküchen. Immer wieder berichten uns Kunden und beobachten wir selber, dass alle Kinder sich sofort in ihre Fantasiewelt zum Beispiel eines Einkaufs im Kaufladen oder als kleine Artisten im Zirkus verlieren. Wundert ihr euch auch so oft, was plötzlich aus den Kleinen heraussprudelt … zum schmunzeln schön! Die besten Ideen für die schönsten Rollenspiel-Kulissen findet ihr auch auf unserem Blog.

Montessori Kinderzimmer Zirkusspiele - www.limmaland.com

Handarbeit, Malen und Basteln gehört für Maria Montessori ebenso zu ihrem pädagogischen Konzept wie Mathematik, Lesen und Schreiben lernen. Passend zu unseren Produkten sind wir in unserem Blog ebenfalls sehr „montessorisch“ unterwegs. Schaut mal wieder vorbei und entdeckt die neuesten Bastelideen. Wir nutzen alle Materialien, die sich nutzen lassen. Für unseren Kaufladen EMMA haben wir zur ein Bastelset für kunterbuntes Zubehör zusammengestellt. Bei allen Bastelideen gibt es immer Arbeitsschritte, die auch kleine Kinder ausführen können.

Zonen schaffen durch geschickte Zimmergestaltung

In einem Montessori Kinderzimmer ist es wichtig, Zonen zu schaffen. Die Spielecke soll erkennbar sein und sich von einer Ruheecke oder dem Schlafbereich abheben. Dies könnt ihr sehr schön durch die richtige Wand-Farbauswahl erzeugen. Mehr zum Thema gibt’s auf unserer Seite Kinderzimmer Farben. Ergänzen könnt ihr die richtige Farbauswahl mit unseren schönen Wandfolien. Für einen Ruhebereich, der gemütlich und ruhig gestaltet ist. In diesem Bereich kann jedes Kind vom aufregenden Alltag runterkommen, lesen oder vorgelesen bekommen.

Montessori Kinderzimmer mit Ruhezone www.limmaland.com

Der Spielbereich sollte dagegen farbenfroher gestaltet werden, zum Beispiel mit unseren bunten KONFETTI-Stickern. Achtung: Wir haben 7 Tipps und Tricks für die perfekte Kinderzimmergestaltung für euch zusammengestellt. Nachlesen könnt ihr alles in unserem ausführlichen Blogbericht Wie richte ich das Kinderzimmer richtig ein?.

Montessori Kinderzimmer mit Punkten www.limmaland.com

Mehr zum Montessori Kinderzimmer

* Alle mit Sternchen gekennzeichneten Links sind Werbelinks, die auf die Webseite von IKEA oder zu Seiten weiterer Werbepartner verweisen.

Das könnte dir auch gefallen: